20 Jahre North Brigade Skatepark – CLEAN UP 2011

Tja, es geschehen ja auf unsere alten Tage, noch Zeichen und Wunder. Als uns der Anruf von DC vor zwei Wochen erreichte, bei uns und einmalig in Deutschland, eine DEMO zu fahren, blieb uns zuerst einmal der Atem stehen. Denn mit den Jahren ist die Zahl der Skateparks in Deutschland ja förmlich explodiert und es gibt sicher heute Parks, die in einem besseren Zustand sind, als unserer. Aber es gibt ihn immer noch, den SPIRIT of KÖLLEfornia- der Skatepark, der mit seinen Banks in aller Welt bekannt und beliebt ist und die Community, die diesen Park so besonders macht! Der Park, in diesem Jahr zwanzig Jahre an Ort und Stelle, ist ja bekanntlich wirklich in die Jahre gekommen. An vielen Ecken nagt der Zahn der Zeit und vor allem, der Asphalt braucht dringend eine Erneuerung.

Nun hat das ja auch einen Hintergrund. Vor vier Jahren hat die Stadt Kontakt zu uns aufgenommen und uns aufgefordert, Pläne für die Zukunft zu schmieden. Wohl auch vor dem Hintergrund, das sich Politik und Verwaltung dieser, unserer schönen, Stadt endlich einmal darin einig waren, jährlich einen bestimmten Betrag zur Förderung von Skateboarding in Köln bereit zu stellen. Vollkommen euphorisch sind wir zur Sache gegangen und haben Bedarf und Kosten ermittelt. Eine große Umfrage auf dem Skatepark ergab, daß jeder Befragte zu Allererst den rauhen Asphalt bemängelte. Die Kosten hierfür wurden in 2009 mit 170.000,- Euro ermittelt. Gewiss eine Stange Geld, aber wenn man einmal die Neuanlage eines Kunstrasen-Fussballplatzes sieht, der immerhin 1.2 Mio Euro kostet, sind 170.000 Euro ein Witz!

Nun kamen in der Zwischenzeit Kommunalwahlen und Koalitionsverhandlungen, aber auch eine Haushaltssperre dazu und derzeit beschäftigt sich die Politik und die zuständigen Ämter bei der Stadt Köln mehr mit dem Projekt „SÜDKAI“, so das unser Anliegen derzeit in der Ablage mit dem Titel „später“ liegt .

Trotzdem waren wir nicht untätig und sind derzeit dabei, nach unzähligen Gesprächen mit Bikern und Skatern, einen Masterplan für ein zukunftsweisendes Upgrade des Skateparks zu erstellen. Darin enthalten ist natürlich ein total neuer Fahrbelag und…, na das verraten wir noch nicht. O.K. jetzt steht zuerst einmal das DC Riot Event an und da stürzen wir uns mit aller Energie rein. Die vorhandenen Rampen werden erneuert, Miniramp repariert- es wird eine neue Hip gebaut und noch so ein paar Leckerschen. Lasst euch mal überraschen. Wie immer in den letzten Jahren, alles von Schützi und IOU gestylt und gebaut. Übrigens war es Schützi, der bei der letzten DC-Challenge 1998, das London Gap gebaut hat.

Gaffels_Fassbrause Zu allem Glück dürfen wir stolz vermelden, mit der PRIVATBRAUEREI GAFFEL unseren neuen PREMIUM Kooperationspartner zu präsentieren. Wir sind der Meinung, dass GAFFELS FASSBRAUSE ein Produkt ist, das zu uns passt: aromatisch-vitaminreich- fruchtig-herb und eben KÖLSCH. Deshalb sind wir sehr stolz, ein so traditionsreiches und engagiertes Kölner Unternehmen, wie die PRIVATBRAUEREI GAFFEL, als Premium-Partner gewinnen zu können!!!

Ihr seht, es gibt genügend Gründe, ein FASS auf zu machen…

Keine Kommentare zu diesem Artikel.
Es gibt noch keine Reaktionen auf diesen Beitrag. Hast du Fragen, Anregungen oder einfach nur irgendwas zu sagen, dann lass es uns hier wissen!

Kommentieren