Frühlingserwachen

Hallo, willkommen in 2009. Langsam bekommen wir ja doch wieder erträgliche Temperaturen und Wetterverhältnisse, die einen geregelten Platzbetrieb zulassen. Obwohl wir natürlich während der einen oder anderen ” Wetterpause” vor Ort waren und geöffnet hatten. An verschiedenen Stellen haben wir auch schon die Reste des langen Winters beseitigt und an zwei Obstacles, probeweise, den zu testenden Farbbelag aufgebracht. Ziel dieser Aktion war es, herauszufinden, mit welchem Material wir den rauen Asphalt etwas besser zum fahren bearbeiten können. Nun, es ist uns, aus welchen Gründen auch immer, nicht ganz gelungen, das optimale Ergebnis zu erzielen- hier wird in den kommenden Tagen professionell nachgebessert, wenn das Wetter es zulässt! Also bitte noch Geduld, es kann nur besser werden.

Jetzt geht es endlich an den Frühlingsputz, wir machen ein ”clean up” für die kommende Saison. In den nächsten Wochen wird sich einiges tun. Für Ende März hat sich Schützi angemeldet und wird einige Sachen neu bauen und reparieren. In dieser Zeit werden wir den Abriss der Halfpipe vornehmen, nach endlosen Diskussionen im Vorstand, ist der Beschluss nun Einstimmig erfolgt, uns endgültig von diesem “Denkmal des Vereins” zu trennen. Wir wollen hierdurch auch ein Zeichen setzen, nämlich, das sich etwas tut, in der North Brigade und auf dem Skatepark. In der Winterpause haben einige Dinge diskutiert, die wir in den kommenden Wochen und Monaten umsetzen wollen. Hierzu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt ausführlich informieren.

Zum Schluss noch ein Hinweis zu den Öffnungszeiten: Unser Park ist täglich, aber nur bei trockenem Wetter ab 14:00 Uhr geöffnet. Bitte vorsichtshalber, wenn es bei euch wettermäßig nicht so gut aussieht, anrufen!

Keine Kommentare zu diesem Artikel.
Es gibt noch keine Reaktionen auf diesen Beitrag. Hast du Fragen, Anregungen oder einfach nur irgendwas zu sagen, dann lass es uns hier wissen!

Kommentieren