Wünsch Dir was…

So langsam kommt Bewegung in den Laden. Ein Spezialist für Asphaltfarbe wird in den nächsten Tagen den Park inspizieren und uns bei der Frage nach dem optimalen Belag, hoffentlich, helfen können. Andreas Schützenberger, der Weltenbummler, hat versprochen, uns seine Ideen für einen zukunftsträchtigen Park in den kommenden Tagen zu schicken. Ja Leute, der Kerl ist wirklich busy und wenn man sich einmal seine Website anschaut und seine Projekte allein in diesem Jahr- es ist wirklich eine Auszeichnung für uns, wenn er uns bei der Planung des Skateparks für die nächsten zehn Jahre behilflich sein will!! Vielleicht wird das ja doch etwas mit dem Pool – 20 mal 21 Meter- so ein richtig feines Teil… Aber wohin damit und vor allem, dafür brauchen wir eine wetterfeste Überdachung! Nun ist also alle kreative Energie angesagt.

Wir haben heute den Platz einmal vermessen und in Gedanken das Eine nach hier und das Andere nach dort geschoben, aber irgendwie will das alles nicht passen. Vielleicht sind wir ja auch nur Betriebsblind und brauchen den Input von aussen. Deshalb werden wir in den kommenden Tagen mit einer Umfrage-Aktion auf dem Platz beginnen, auch um zu erfahren, was euch denn so auf dem Platz nicht gefällt, was verbessert werden sollte oder welches Obstacle fehlt. Wir sind guten Willens, im Rahmen unserer Möglichkeiten, eure Wünsche zu realisieren. Unser größter Wunsch, endlich eine geregelte Öffnung zu gewährleisten, rückt in greifbare Nähe. Wir stehen in regem Kontakt zum Arbeitsamt und hoffen, euch bald eine geeignete Person präsentieren zu können. Dann wird uns hoffentlich wieder genügend Kraft und Zeit zur Verfügung stehen, um an die Umsetzung unserer Vision für den Skatepark 20plus zu gehen. Please hold the line…

Schlagwörter: , , ,

Keine Kommentare zu diesem Artikel.
Es gibt noch keine Reaktionen auf diesen Beitrag. Hast du Fragen, Anregungen oder einfach nur irgendwas zu sagen, dann lass es uns hier wissen!

Kommentieren